Unser Team Berthoud Media GmbH wurde 2012 gegründet und ist ein Familienunternehmen.

Wir dokumentieren in Bild und Ton interessante und spannende Geschichten aus aller Welt. Wir produzieren Dokumentarfilme vom Konzept bis zum fertigen Film, mehrheitlich eigene Projekte, aber auch im Auftrag für das Schweizer Fernsehen, NZZ Format oder Private. Wir arbeiten vor Ort im Zweierteam mit eigenem Equipment, Annette Frei Berthoud als Autorin und Regisseurin und Selim Berthoud als Kameramann. Annette Frei Berthoud betreut Schnitt und Vertonung mit langjährigen Kolleginnen und Kollegen. Jean-Michel Berthoud sorgt für Übersetzungen und korrekte Texte. Alessio Lottero schreibt unseren Filmen die Musik auf den Leib.

Annette-berthoud

Annette Frei Berthoud

Historikerin, Journalistin, Buchautorin, Regisseurin und Filmproduzentin

Sie studierte Geschichte und Ethnologie an der Universität Zürich. Ihre Dissertation «Rote Patriarchen» war das erste von mehreren Büchern und Studien zur Geschichte der Schweizer Frauen. Als Ethnologin forschte sie in Kreta, wo sie in einer Hirtenfamilie lebte. Jahre später kehrte sie zurück auf die Insel, um einen Film über die Ursprünge des Matriarchats zu drehen. Neugierde und Interesse an Menschen, Geschichten und Kulturen führte sie zum Dokumentarfilm. Rund hundert Filme für NZZ Format, das Fernsehprogramm der “Neuen Zürcher Zeitung“, aber auch für das Schweizer Fernsehen sind das Resultat einer Leidenschaft, die sie in alle Welt führte und sie auch nach vielen Jahren antreibt.

selim-berthoud

Selim Berthoud

Kameramann

Er interessierte sich schon früh für Film und Fotografie und war Assistent seines Onkels, des verstorbenen Fotografen Mike Frei. An der F+F Schule für Gestaltung in Zürich studierte er Fotografie, entschied sich dann aber für das bewegte Bild. In einem einjährigen Stage bei der Filmproduktionsfirma TVision in Basel lernte er alle Facetten der Arbeit eines Fernsehteams kennen. Als Kameramann bei Tele Basel und für die TV-Produktionsfirma kameramann.ch wurde er zum Allrounder, mit der Live-Kamera auf der Schulter an Grossereignissen, als Studiokameramann bei Talk-Shows, als Reporter für News, mit mobilen Direktschaltungen und als Live-Kameramann an privaten Firmen-Events. Seit 2014 gestaltet er als Kameramann die Dokumentarfilme von Berthoud Media.

Alessio

Alessio Lottero

Musiker und Komponist aus Genua, Italien

Er promovierte an der Accademia di Musica Moderna Lizard in Fiesole bei Florenz in elektrischer Rock-Blues-Gitarre und Harmonie der modernen Musik. Seine Leidenschaft für das Kino und historische Soundtracks führte ihn zum Komponieren von Filmmusik. Er arbeitete zwei Jahre in Aufnahmestudios und für kommerzielle Promotionen in New York City. 2015 kehrte er nach Europa zurück, und nach einer Zeit in Berlin, wo er Musik für amerikanische Kurzfilme komponierte, begann er in Zürich mit lokalen Produzenten zusammenzuarbeiten. Seit Mai 2017 leitet er zusammen mit Vanni Fiorelli das Soundtrack- und Filmmusiklabor Rotornoise Soundtrack. Heute lebt er in der Toskana und produziert Musik für Werbespots, TV-Dokumentarfilme, Kurz- und Langfilme.

jean-michel-berthoud

Jean-Michel Berthoud

Journalist, Redaktor, Moderator und Übersetzer

Vor seiner Medienkarriere war er Buchhändler. Seine Lust am Verfassen von Texten führte ihn als jungen Stagiaire bei der Schweizerischen Depeschenagentur SDA zum professionellen Journalismus. Nach einem Ausflug in die alternative Medienwelt und Erfahrungen als Pressechef bei NGOs begann er seine Karriere bei der SRG. Zuerst als Journalist und Moderator beim Auslandsender Schweizer Radio International (SRI), für den er nach dem Fall des Apartheidregimes in Südafrika 1994 zahlreiche Reportagen produzierte, u.a. ein Gespräch mit Nelson Mandela. Nach der Entwicklung von SRI zur 10-sprachigen Internetplattform Swissinfo wurde er Online-Mediaperformer und gleichzeitig Übersetzer aus dem Englischen, Französischen und Italienischen ins Deutsche.

Annette-berthoud

Annette Frei Berthoud

Autorin, Regisseurin

jean-michel-berthoud

Jean-Michel Berthoud

Journalist, Übersetzer

Alessio

Alessio Lottero

Gitarrist, Komponist

Unsere Philosophie

Unsere Filme erzählen Geschichten. Wir befassen uns mit Themen aus Kultur und Geschichte, Gesellschaft und Wissenschaft, Natur und Genuss. Wir zeigen ein Thema mit all seinen Facetten und den geschichtlichen und kulturellen Hintergründen und beleuchten es von verschiedenen Seiten. Unsere Filme sind geprägt von unserem Engagement. Wir lassen Menschen zu Wort kommen, die Grosses leisten oder im Stillen wirken, die kreative Ideen entwickeln und sich mit Leidenschaft für etwas einsetzen. 

Wir scheuen keine Tabuthemen, wollen aber immer auch das Positive, das Innovative und die Schönheiten dieser Welt zeigen. Der Entstehungsprozess eines Dokumentarfilms ist komplex und fordert hohe Kreativität. Wir reihen nicht einfach Fakten aneinander, sondern verweben die Geschichten und erzeugen Spannung mit einer Dramaturgie, die man vom Spielfilm kennt.

Team_Amalfi-s
de_CH